mehrfuerdich energetix bingen hartmann schmuck header facebook  Energetix       

mehrfuerdich energetix bingen hartmann schmuck header facebook  MehrFürDICH       

mehrfuerdich energetix bingen hartmann schmuck icon header telefon  0170 - 812 63 82       

mehrfuerdich energetix bingen hartmann schmuck icon header mail  info@britta-hartmann.de

mehrfuerdich energetix bingen hartmann schmuck slider bg

Natürliches Laufen 

Laufen ist die einfachste und natürlichste Sache der Welt. Es hält fit, jung und gesund. Und dennoch gehören Verletzungen, egal ob Knie- Hüft- oder Rückenprobleme, aber vor allem Fußbeschwerden, die nicht oder nur schwer behandelbar sind, leider zum Alltag.

Vermeiden lässt sich diese Entwicklung nur durch die Rückbesinnung auf die Formen der Bewegung, die uns mitgegeben wurden. So, wie Menschen schon seit Hunderttausenden von Jahren sich bewegt haben, als Laufen noch etwas Natürliches war und zum Alltag gehörte und nicht einer speziellen Bevölkerungsgruppe vorbehalten war.  

Über den E(i)so Laufstil

Der Powerläufer setzt die Ferse weit vor dem Knie auf, dabei wird das Knie als auch der untere Rücken und die Ferse stark belastet. Durch das kraftvolle Abdrücken vom Boden werden außerdem die Archillessehne und der Vorderfuß stark beansprucht. Viele Power Läufer klagen gerade in diese Bereichen über Beschwerden.  

Der E(i)so Laufstil bedient sich einer Knochenkette und Gelenk schonende Philosophie und Bewegungsabfolge, im Sinne der Biomechanik des Körpers. Das Laufen wird über die Muskelkette, über die Körpermitte und unter Nutzung der natürlichen Erdanziehungskraft ausgeführt.

E(i)so Laufen kann mit jedem Laufschuh ausgeübt werden, jedoch wird die Fußbeweglichkeit - die Beweglichkeit der Zehen und das natürliche Abfedern über das Fußgewölbe durch Barfußlaufschuhe, wie zum Beispiel bei den leguano Barfusslaufschuhen gefördert und unterstützt.  

Wie beim natürliche Barfußlaufen besteht diese Form des Laufens, bei jedem Schritt aus einer ständigen Folge von An- und Entspannung. Dies wird in Laufe der Zeit ein Automatismus, so dass nicht nur der Körper sondern auch der Geist entspannt. Große Distanzen wie zum Beispiel ein Halbmarathon, sind mit diesem Laufstil auch für nicht passionierte Läufer, erreichbar.

Durch den Einklang mit den Naturgesetzen, wird beim Laufen weniger körperlicher Aufwand gebraucht, der ganze Körper entspannt, wie auch der Geist. Energetisch und übertragen auf Ihr gesamtes Leben kann dies bedeuten, dass ihre komplette Energie besser und gleichmäßiger fließt.

Somit ist E(i)so Laufen für JEDEN geeignet, ganz besonders für Menschen die auf Grund körperlicher Befindlichkeiten (Gewichtsprobleme - Beschwerden der Füße und dem Bewegungsapperat) diese Sportart nicht aufführen würden oder könnten.

"Nicht-Läufer(-innen)" (wie ich eine war) entdecken über diese Lauftechnik, einen dem Bewegungsapperat des Menschen entsprechende und gesunderhaltende Sportart, die ohne großen Aufwand überall ausgeführt werden kann.  

 

So ist der E(i)so Laufstil entstanden : 

1.) Auf meiner Liste der "100 Dinge die ich im Leben noch getan haben möchte" stand der Zieleinlauf des Halbmarathon in Mainz mit Energetix und Joey Kelly.  

2.) Meine körperlichen Beschwerden in Hüfte und Knie, machten das Laufen, diese Distanz und diese Ziel zu erreichen scheinbar unmöglich.    

Den ersten Impuls bekam ich auf einer Messe in Hamburg, als ich leguano Barfusslaufschuhe kennen lernte. 

In den Verkaufsgesprächen schnappte ich die Bemerkungen " Knie und Hüftprobleme" auf. Es hieß, dass auf Grund des Tragens dieser Schuhe mit dem entsprechenden Laufstil, das Laufen diese Beschwerden lindert und somit auch Distanzen wie ein 10km Lauf als auch ein Halbmarahon zu schaffen sei. Ich wurde hellhörig .. für mich eine Möglichkeit den Wunsch auf meiner 100er Liste doch erreichen zu können? 

Somit kaufte ich mir ein Paar leguano Barfuss Laufschuhe und nahm die Buchempfehlungen "Die besten Läufer der Welt" und "Chi-Running" gerne entgegen. Daraus folgte, dass ich mich mit diesen Laufstilen beschäftigte - Kurse besuchte und darüber auch auf GoDo(Ballenlaufen), Natural running und noch einige andere Philosphien stieß. 

E(i)so Laufen ist nichts "Neues", vieles werden Sie in den oben genannten Laufstilen wiederfinden.

MehrFürDICH E(i)so Laufen ist die Essenz aus all dem - verbunden mit meinen Wissen, meinen eigenen Erfahrungen und die meiner ersten Teilnehmer.

Lernen sie E(i)so Laufen in den MehrFürDICH Kursen und Workshop kennen und entdecken sie den positiven Effekt für Körper und Geist.

Termine finden Sie hier  

Auf Sie und Ihre Erfahrungen freue ich mich.

Britta Hartmann