E(i)so Laufkurs und Workshop   

Soweit die Füße Dich tragen …..

Füße … die Teile unsers Körpers die oftmals kaum Beachtung finden, die wir jeden Tag gebrauchen und erst merken wie wichtig sie sind, wenn wir uns eine Blase gelaufen haben – ein Nagel eingewachsen ist  oder oder …

Das diese das Fundament unseres Körpers – unseres Bewegungsapparates sind, ist uns oftmals nicht bewusst.

Als Kinder laufen wir unbeschwert und oftmals barfuß – später sind wir der Meinung,  dass ein festes Schuhwerk das Beste für unsere Füße sind. Damit der Fuß und die Gelenke Halt haben, beim Laufen der Stoß gedämmt wird usw.

Laufen – Joggen- Nordic Walking .. gerade in den letzten Jahren boomen diese Sportarten, der Ausgleich für Körper Geist und Seele …

Schuhe an und los …  viele Hobbyläufer sind mehrmals verletzt – die Archillessehne – Gelenke – Knie Hüfte – all dies hängt mit dem „richtigen Laufen“ zusammen.

Wir alle sind zum Laufen geboren – die Freude daran laufen zu können, wie ein Kind.

Die Einheimischen eines „ vergessenen Volkes“  den Tarahumara denen man nachsagt, dass sie die besten Läufer der Welt seien haben ein Geheimnis :  Sie laufen Barfuss oder nur in leichten Sandalen und kennen all diese Beschwerden nicht.

 

Sie haben Knie oder Gelenkprobleme – möchten aber Laufen 
Sie sind übergewichtig und Powerlaufen belasten Ihre Knochen und Gelenke
Sie sind “ nicht glücklich“ und Sie möchten das ändern … 

Das alles kann das E(i)so Laufen ermöglichen  .. 

In den Kursen und dem Workshop gehe ich auf Techniken ein – in der Theorie und in der Praxis . So dass Sie den Unterschied spüren, erleben und erkennen – das Laufen für sich entdecken. 

Termine zu den Info-Verstaltungen und Workshops finden Sie unter “ Termine“ oder auf Facebook  Erfahrungsaustausch und Informationen in der Facebook Gruppe E<i>so Laufen in Oldenburg und Umgebung 

 

 

E<i>so Laufen Workshop   ( 4 Stunden intensiv Training in Theorie und Praxis ) 

 

Hintergrundwissen der verschiedenen Lauftechniken

Aufbau der E<i>so Lauftechnik in Verbindung mit Körper und Geist 

(Mindestteilnehmer 5 Personen , Maximal 15 Personen )